Wer wir sind

 

DSC_0351Als  die  Firma Vorwerk-Thole     im     Jahre     1950 gegründet  wurde,  war  vieles  anders   als  heute.  Das  Kerngeschäft  war  neben  dem  Verkauf  und  der  Reparatur  von   Landmaschinen  und  Motorgeräten,  auch  der traditionelle und schweißtreibende Hufbeschlag von Pferden.

„Vieles hat sich in der Gründerzeit bis in die Gegenwart getan. Eine Konstante ist jedoch bis heute erhalten geblieben: Der  Qualitätsanspruch  ist  heute,  wie  damals,  der  gleiche geblieben. Nur     durch     Qualität     konnten     wir     uns     in     einem     schwerumkämpften     Markt     durchsetzen“,  erklärt der  Geschäftsführer  Wilhelm  Vorwerk  Jun.,  der  seit  1985 das  Unternehmen  erfolgreich  in  die  Neuzeit  geführt  hat.

Von  der  Motorsäge  bis  zum  Rasenmäher  wird  eine  breite  Produktpalette  rund  um  die  Garten-     und     Hofpflege angeboten. Verkauf, Reparatur und Wartung von Landmaschinen und Motorgeräten stehen im Vordergrund. Die  Kunden  schätzen  gerade  die Flexibilität und     die     schnelle     Lieferbereitschaft des  Unternehmes.

Aktuell  beschäftigt  der  Sohn  des  Firmengründers,  50  Mitarbeiter an den beiden Betriebsstätten in Haselünne und in Herzlake.

Unsere Historie

1950

Gründung der Firma Vorwerk-Thole durch Wilhelm Vorwerk sen.

  • Verkauf und Reparatur von Landmaschinen
  • Schmiede –Handwerk
  • Hufbeschlag
  • Schlosserei

 

ab 1960

Zusätzlich Verkauf und Reparatur von Motorsägen und Rasenmähern. Nach und   nach wurde das Angebot erweitert durch Aufsitzmäher; Freischneidgeräte, Kehrmaschinen usw..

1975

Neubau einen Ausstellungsraumes.

1985

Übernahme des Betriebes durch den Landmaschinenmechanikermeister Wilhelm Vorwerk Junior

2003

Erweiterung des Betriebsgelände um eine Ausstellungshalle für Motorgeräte.

Folge Jahren   Spezialisierung zusätzlich auf die Fütterungs- und Ladertechnik.

Aktuell wird von der Motorsäge bis zum Schlepper alles angeboten.